YouTube

Youtube ist ein Online-Videoportal und gehört zu Google. Youtube kann über einen Internetbrowser oder über die Youtube-App beispielsweise auf Smartphones aufgerufen werden. Nutzer von YouTube können Videos anschauen oder selbst hochladen. Das Videoportal ist kostenfrei und innerhalb des Portals können die Nutzer unterschiedliche Kanäle (Channel) abonnieren, die sie interessieren (z. B. Sport, Spiele etc.).

Das Angebot von Filmen und Videos schein unbegrenzt zu sein. Die Nutzer können auch interagieren, in dem sie die geschauten Videos bewerten. Diese Bewertungen haben in bestimmten Kanälen Auswirkung auf die Medienwirksamkeit und das Sponsoring einzelner Darsteller.

Die Helden der heutigen Zeit für die Jugendlichen sind sogenannte YouTuber, die sich in unterschiedlichen YouTube-Channeln befinden, wie zum Beispiel, Beauty, Let’s play oder Comedy.

Einige der beliebtesten Youtuber sind (Stand: 12.08.2015, Quelle www.klicksafe.de)

  • Gronkh – ein Let’s Player, der viele Spiele filmt und unterhaltsam kommentiert
  • Y-Titty – Erfolg durch kreative Songparodien oder Eigenkompositionen
  • Kontor.TV – Marketing-Kanal für elektronische Musik, die von Kontor produziert wird
  • LeFloid – Bekannt wurde er durch seine Rubrik LeNews, in denen er alltägliche Geschehnisse und Nachrichten aufgreift
  • Bibi – mit BibisBeautyPalace gibt sie Kosmetiktipps für jugendliche Mädchen, sie hat inzwischen ein eigenes Beauty-Label

Seit September 2017 gibt es nun auch Youtube Kids – eine App für Kinder bis 6 Jahren, in der Videos nur für diese Altersgruppe angeboten werden.

Hier finden Sie die Schutzraum-Tipps zum Umgang mit sozialen Netzwerken.