Instagram

Instagram ist ein Onlinedienst, der es den Nutzern ermöglicht, Bilder und Videonachrichten zu erstellen und zu verbreiten. Instagram ist eine kostenlose App, die auf allen gängigen Smartphone-Betriebssystemen installiert werden kann. Instagram ist auch über einen Internetbrowser aufrufbar. Instagram gehört, wie auch WhatsApp zu Facebook. Ähnlich wie bei Twitter kann ich als Anwender anderen Personen folgen und deren Bild- und Videobotschaften empfangen. Andere Nutzer können einem selbst auch folgen (wenn Sie es zulassen!). Instagram agiert plattformübergreifend, sodass alle Informationen auch direkt bei Facebook oder Tumblr (einem weiteren Bloggingdienst) dargestellt werden. Hier finden Sie die Schutzraum-Tipps zum Umgang mit sozialen Netzwerken.

Datenschutz, gut, dass es ihn gibt …

DATENSCHUTZ – GUT, DASS ES IHN GIBT!!! Das „Recht auf informationelle Selbstbestimmung“ schützt persönliche Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, …) vor unerlaubter Nutzung. Es regelt, dass grundsätzlich NIEMAND persönliche Daten ohne Einwilligung der betroffenen Person speichern, weitergeben bzw. veröffentlichen darf. Eltern müssen für die Erhebung oder Veröffentlichung von Informationen ihrer Kinder vorher gefragt werden. (Ausnahmen existieren für staatliche Einrichtungen wie zum Beispiel die Polizei)